- Anzeige -


Sie haben ein Problem mit Kredit für Selbstständige? Befolgen Sie diese Tipps, dann klappt es bestimmt.

Eine große Reparatur wird fällig oder es muss ein anderes Auto her. Sie benötigen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um all das bezahlen zu können, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben allerdings kein geregeltes Einkommen aus Rente, Gehalt oder Lohn, sondern beziehen lediglich Hartz IV oder eine Ausbildungsvergütung?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Bericht bis zum Schluss durch. Sie werden beim Lesen erfahren, wie Sie es umgehen können, in kostspielige Kreditfallen zu Kredit für Selbstständige zu tappen und auf welche Weise Sie verhältnismäßig einfach zu Ihrem Kredit kommen.

Eine Übersicht der kompletten Inhalte auf dieser Webseite entnehmen Sie in dem Kredit für Selbstständige

Einen Kredit für Kredit für Selbstständige trotz ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität erhalten

Hin und wieder kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat vorübergehend mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Man könnte sich in so einem Fall natürlich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld ausleihen. Bei Freunden oder Verwandten um Geld für „Kredit für Selbstständige“ zu bitten, ist allerdings nicht jedermanns Sache. Und eine mangelhafte Bonität oder ein Schufa-Eintrag erschweren es, ein Darlehen bei seiner normalen Bank zu bekommen die Bonität stimmen und zum anderen darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Damit sind allerdings noch längst nicht sämtliche Möglichkeiten ausgeschöpft. Es gibt etliche Optionen, mit denen jemand auch ein Darlehen mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen kann. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, einen Kredit zu verschaffen.

Lesenswert ist auch Kredit Für Selbständige Ohne Einkommensnachweis und Kredit Für Selbstständige Ohne Schufa

Wie professionelle Kreditvermittler arbeiten

Prinzipiell besteht die Haupttätigkeit eines Vermittlers darin, Sie bei der Suche nach einem passenden Darlehen zu unterstützen. Im Detail kann die Hilfestellung aber auch weit über den Rahmen einer reinen Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung erweitert werden. Falls Sie Beratung hinsichtlich eines Finanzierungsangebots wünschen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen benötigen, ist ein qualifiziert Vermittler klarerweise ebenso für Sie da.

Zur Kreditanfrage »

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Darlehen auch bei unzureichender Bonität
  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Verbindungen zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf vorteilhafte Konditionen
  • Vermittlung von Krediten auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Darlehensvermittlung
  • Risiko der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar

Eine Reihe von Vermittler besitzen gute Geschäftsverbindungen zu weniger bekannten, kleinen Geldinstituten und dadurch die Möglichkeit, günstigere Konditionen für Kredit für Selbstständige auszuhandeln. Sogar Verhandlungen über schwierige Fälle sind ohne weiteres möglich. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Instituten machen sich insofern bezahlt, dass der Vermittler z.B. einen Schufa-Eintrag erklären kann. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits fast immer computergesteuert abläuft. Würde man einen solchen Antrag auf einen Kredit zu Kredit für Selbstständige an eine etablierte Bank richten, würde dies mit fast hundertprozentiger Sicherheit nicht funktionieren.

Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit die bekanntesten. Zuverlässigkeit und Seriosität sind Kriterien, welche man beiden Vermittlern in Bezug auf ihre Vermittlungstätigkeit bescheinigen kann. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten für ihre Leistungen. Es gibt keine Kreditvermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, wenn es um Themen wie Kredit für Selbstständige geht.

Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Vermittler von Krediten wirklich seriös? Wodurch sie sich unterscheiden

Wenn es um Kredit für Selbstständige geht, wird ein seriöser Vermittler immer in Ihrem Interesse handeln. Er verlangt prinzipiell auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Leistungen von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

Für seriöse Kreditvermittler gilt:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Darlehenssumme sowie Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler verfügt über eine Internetpräsenz mit Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand zu erreichen, der einen seriösen Eindruck macht

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Zahlung einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Es wird Ihnen eine hundertprozentige Kreditzusage versprochen
  • Schriftstücke werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Versicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Welche Vorzüge haben bei Kredit für Selbstständige ausländische Institute

Ob Sie für Ihre Selbstständigkeit das Startkapital brauchen, ein neuer Wagen fällig wird oder Sie eine große Reise planen – Kredite ausländischer Kreditinstitute werden immer öfter zur Finanzierung in Anspruch genommen. Viele ausländische Banken bietet mittlerweile günstige Kredite per Internet an, die individuell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst sind. Der entscheidende Vorteil dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Richtlinien für die Kreditvergabe nicht so streng wie bei uns in Deutschland. Bei Kredit für Selbstständige wiegen deshalb ein negativer Schufa-Eintrag beziehungsweise eine ungenügende Bonität nicht so schwer. Hiermit werden Online-Darlehen vermittelt, welche in der Regel von Schweizer Banken gewährt werden. Dieser Tatbestand ist in erster Linie für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders schnell eine Finanzspritze brauchen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Das wären beispielsweise Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Es liegt auf der Hand, dass es insbesondere diese Personengruppe in Bezug auf Kredit für Selbstständige besonders schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Privatpersonen mit Geldproblemen können oftmals keinen Kredit erhalten. Eine Finanzierung wird hinsichtlich schlechter Bonität bzw. Schulden ganz erheblich erschwert. In diesen Fällen kann ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ eine sinnvolle Alternative darstellen. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, den ein Schweizer Geldinstitut bewilligt. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Instituten keine Rolle, weil eine derartige Anfrage in der Regel nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche ungemein leichter macht. Insbesondere beim Thema Kredit für Selbstständige ist diese Tatsache ein unschätzbarer Vorteil.

Klarerweise können Sie selbst bei Schweizer Finanzdienstleistern ohne Prüfung der Bonität sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten kein Darlehen erhalten. Sollte Ihr einziges Problem der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität jedoch im grünen Bereich ist, wäre der Schweizer Kredit für Kredit für Selbstständige eine echte Alternative.

Kredit für Selbstständige – was Sie beachten müssen

Wichtig ist zunächst. dass die Rückzahlung des Darlehns in möglichst kleinen monatlichen Raten erfolgen kann. Es ist für Sie wesentlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge übrigbleibt. Günstige Zinsen sowie gute Konditionen sind das A und O einer guten Finanzierung. Ist das Darlehen genügend flexibel, bekommen Sie bei der Tilgung viel seltener Probleme. Dazu gehören Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten bzw. die Möglichkeit, für einen Monat mit der Ratenzahlung aussetzen zu können. Eine gute Finanzierung zum Thema Kredit für Selbstständige müsste dies alles enthalten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Rentner, Student, Selbstständiger, Arbeitsloser, Azubi oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Kreditsumme nur so hoch ansetzen, wie unbedingt nötig

Generell gilt: In Bezug auf das Thema Kredit für Selbstständige müssen die benötigten Mittel von Beginn an möglichst exakt überschlagen werden. Die Ausgaben im Vorfeld übersichtlich aufzustellen, ist dementsprechend eine absolute Notwendigkeit, um im Nachhinein keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Dabei einen kleinen Puffer einzuplanen wäre klug – ein zu großes Polster führt hingegen zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Besser ist es, den zu knapp berechneten Bedarf mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu erweitern.

2. Überblick und Struktur über seine Finanzen schaffen

Wer ein Darlehen benötigt, sollte seine finanzielle Lage realistisch beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten haben – auch beim Thema Kredit für Selbstständige. Hier hilft z. B. eine detaillierte Wochenaufstellung aller Aufwendungen: Man notiert also am Ende des Tages anhand von Belegen und Zahlungsbelegen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Damit keine versteckten Kostenpunkte übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. So eine Aufstellung hilft auf der einen Seite, die bestmögliche Tilgungsrate richtig einzuschätzen und zum anderen kann man damit ausgezeichnet feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, ehrlich und genau zu sein – namentlich beim Thema Kredit für Selbstständige, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation genau, sorgfältig und ehrlich. Hier sollten Sie sich Zeit lassen, um alle erforderlichen Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Eine genaue und seriöse Darstellung Ihrer Finanzen ist damit gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit wiederum vorteilhaft auswirkt.

Fazit zu Kredit für Selbstständige

Wenn Sie sich als verlässlicher Vertragspartner gegenüber der Bank präsentieren, indem Sie die aufgeführten Punkte beherzigen, sollte es im Prinzip mit dem Darlehen und in Folge auch mit Kredit für Selbstständige funktionieren.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]